Community Login

Audi Q5 Hybrid

Mit dem neuen Q5 Hybrid meldet sich nun auch Audi in Punkto Hybridtechnik zu Wort.
Audi Q5. Quelle: Hersteller
Audi Q5. Quelle: Hersteller
Audi Q5 Cockpit. Quelle: Hersteller

Der Q5 Hybrid ist serienmäßig mit einem Vierzylinder Verbrennungs- und einem zusätzlichen Elektromotor ausgestattet. Der mit 2.0 Liter Hubraum, als TFSI, gebaute Motor wird laut Werksangabe in Kombination mit dem Elektromotor nur 6,9 Liter auf 100 km verbrauchen. Die knapp 40 kg Mehrgewicht des Lithium- Ionen- Akkus, machen sich im Benzinverbrauch nicht bemerkbar. Rein elektrischbetrieben ist eine Reichweite von 3 km erreichbar, wenn eine Geschwindigkeit von 60 km/ h nicht überschritten wird. Ebenfalls serienmäßig ist das bekannte Audi Quattro- Allradgetriebe.

Die Optik des Q5 spiegelt das derzeitig aktuelle Design von Audi wieder. Der große, verchromte Kühlergrill, in Verbindung mit den kantigen Frontscheinwerfern, verkörpert einen starken Eindruck. Diesen Eindruck bestätigen die Fahrleistungen des Audi Q5! Dank des verbauten Elektromotors leistet der Audi Q5 satte 54 PS mehr, was in plus von 210 Nm Drehmoment bedeutet. Bei einer Gesamtleistung von 245 PS und rund 450 Nm maximalen Drehmoment ist der Q5 ein glattes Kraftpaket. Der Sprint von 0 auf 100 km/ h schafft der Audi in 7,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 222 km/ h.

Äußerlich ist der Hybrid an den einzelnen Hybridschriftzügen, sowie an seinen 19 Zoll, 10- Speichen Aluminiumfelgen im Turbinendesign zu erkennen. Im Innreren des Q5 findet man ein typisches Audicockpit! Das Tachoinstrument hält den Fahrer stets mit allen Informationen über das Gesamtsystem auf dem laufenden. Das Hybridsystem wird grafisch dargestellt und lässt Funktion und Wirkungsweise der eingestellten, persönlichen Parameter erkennen!

Trackback URL für diesen Beitrag:

http://www.autoregional.de/trackback/1462
Links & Tipps