Community Login

Weblogs

Mit dem Ferrari über den Bodensee

Die Automobilindustrie hat sich mal wieder ordentlich ins Zeug gelegt und ein Auto entworfen, das auch im Krisenjahr 2009 gänzlich überzeugt.
Vergessen Sie Ihr Punktekonto in Flensburg und die horrenden Spritkosten, denn dieser Ferrari sticht in See und zwar genauer gesprochen , in den Bodensee. Mit zwei PS unter der Badehose wird gestrampelt, was das Zeug hält.

DEKRA-Test: An der Wartung wird weiterhin gespart

Laut einer DEKRA-Umfrage in den Niederlassungen und online auf der Website www.dekra.de, sparen die Deutschen Autofahrer weiterhin an den Kosten für die Fahrzeug-Wartung.

So setzt jeder zweite (50,1 %) der 1.100 befragten Autofahrerinnen und Autofahrer beim Service den Rotstift an. Dieser Wert ist gegenüber dem Jahr 2004 (47,5 %) gestiegen.

Sondermodell “Exclusive” von Skoda Superb jetzt billiger

Bei Skoda auf der Internetseite gesehen: Škoda Superb Exclusive
Gönnen Sie sich den Luxus, bis zu 4.900,- Euro zu sparen.

Ein Automobil das durch eine überaus komfortable Ausstattung besticht und zugleich höchste Ansprüche erfüllt, so ein Automobil hat seinen Preis. Und zwar einen äußerst günstigen Preis. Als Sondermodell Škoda Superb Exclusive. Mit diesem außergwöhnlichen Angebot bekommen Sie jetzt noch mehr Luxus, ohne mehr Geld investieren zu müssen.

Quelle: http://www.skoda.de/

Mercedes Sprinter vom VDA zum Testsieger gekürt

Auf der 61. IAA Nutzfahrzeuge gewann der Mercedes Sprinter den deutschen Nutzfahrzeugpreis 2006/2007. Der zweite Platz ging an den VW Crafter und Fiat Ducato sowie Peugot Boxer gelegten zusammen den dritten Rang.

In die Bewertung der Nutzfahrzeuge gingen verschiedene Test ein. Die Jury bewertete Motorleistung, Lademöglichkeiten, den Einsatz bzw. die Nutzungsmöglichkeiten sowie die Wirtschaftlichkeitund Fahreigenschaften. Die Jury selbst wurde durch Handwerksunternehmen gestellt, die dann die Nutzfahrzeuge (bis 3,5 Tonnen) zwei Tage prüften.

Salat aus dem Auto geworfen: 173,50 Dollar

Dawn Higgins aus Easton, im US-Bundesstaat Pennsylvania, wurde in der zweiten Instanz zu einer Geldstrafe in Höhe von 173,50 Dollar verurteilt, weil sie Salat aus dem Auto geworfen hat.

Higgins wollte einige der Salatblätter auf Ihrem McDonalds-Salat nicht essen und warf diese kurzerhand aus dem Fenster auf dem Parkplatz vor einem Wal-Mart. Es dürfte sich um einen der teuersten McDonalds Salate handeln, der je verkauft wurde.

Der Beitrag Salat aus dem Auto geworfen: 173,50 Dollar wurde am Sonntag, den 4. Juni 2006 veröffentlicht.

ADAC Test - Allgemeiner Deutscher Automobil-Club testet Neuwagen

Die Ausgabe vom ADAC - Allgemeiner Deutscher Automobil-Club - mit den Testberichten der Neuwagen der Saison 2006/2007 ist jetzt am Kiosk erhältlich. 1700 PKW werden inlusive Van, Geländewagen, Coupé und Cabriolet durchleuchtet.

Warum sollte man eigentlich ADAC-Mitglied in heutiger Zeit werden? Mit einer Goldenen AMEX hat man einen Autoschutzbrief inklusive und die “Goldenen Engel” kommen auch ohne ADAC-Mitgliedschaft vorbei.

ADAC-Mitglied werden, wenn keine American Express vorhanden

Record - JCB Dieselmax - 350.092 mph / 563.418 kph

(Bonneville/Utah Salzsee) Das schnellste Dieselauto der Welt auf einer Landstrecke ist seit gestern der JCB DIESELMAX. Der alte Rekord von 1973 (377 km/h) wurde damit abgelöst. Zwei Motoren mit jeweils 750-PS und jeweils 4,4 Liter Hubraum trieben den JCB DIESELMAX auf diesen Geschwindigkeitsrekord. Am Steuer saß Andy Green.

Der Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge liegt bei 1228 km/h mit einem Rekatetenauto, welches damals vor neun Jahren Andy Green gleichfalls steuerte.

Hilfe für Führerschein durch TCM bei Augenerkrankungen

Mit den Augenerkrankungen Makuladegeneration, chronische Bindehautentzündung, Uveitis, Visusschwäche, Glaukom (grüner Star), Katarakt (grauer Star) und Retinitis pigmentosa wird es schwer, ein angebrachtes Sehvermögen für den Strassenverkehr zu besitzen.

TCM-Behandlung bei Augenerkrankungen

Toyota Nr. 2 im Automarkt der USA - Börsenschock

Um 17 Prozent auf 1,49 Millionen KFZ reduzierte sich der Gesamt-KFZ-Vertrieb im Juli auf dem Automarkt der USA. Klare Verlierer sind die TOP3. Sie gehören samt zur einheimischen Industrie. Die Umsätze fielen bei GM - General Motors - um 19,5 Prozent. Ford und Chrysler schafften sogar einen Rückgang von über 30 Prozent. Die DaimlerChrysler-Tochter rechnet jetzt mit Verlusten im Jahresergebnis. Mercedes wuchs dagegen um 4 Prozent und sein deutscher US-Marktteilnehmer Volkswagen schafft hart erarbeitet 5 Prozent Absatzwachstum.

Bosch-Gruppe baut Präsenz in Indien aus

Am Standort Bangalore eröffnete die Bosch-Gruppe die erste Hochdruckpumpen-Fertigung für Common-Rail-Dieseleinspritzsysteme in Indien. Zwischen 2005 und 2008 sollen in Indien ca. 325 Millionen Euro für Sachanlagen ausgeben werden. In der neuen Anlage in Bangalore können täglich bis zu 1000 Common-Rail-Dieselpumpen gefertigt werden. Seit Ende 2005 stellt Bosch am indischen Standort Nashik Injektor-Komponenten für Dieselsysteme her. Im Jahr 2007 soll die Produktion von kompletten Common-Rail-Injektoren in Nashik aufgenommen werden.

Quelle: www.bosch.com