Community Login

MyOpel.de - Opel Service auch online (mit sponsored Video)

myOpel.de Portal
myOpel.de auch als App
myOpel.de iphone app

"Wir sind die Jungs von der Opelgang - wir haben alle abgehängt". Opel-Gang hieß das Debütalbum der Düsseldorfer Punk-Band Die Toten Hosen im Sommer 1983.

Die Rüsselsheimer Autobauer erfreuen sich noch immer einer vitalen Fangemeinde. Und die will man nun unterstützen. Dazu gibt es nun mit myOpel.de - Das offizielle Portal für alle Opel Fahrer. Neben dem Portal gibt es eine App für Smartphones mit Android und iOS.


(Sponsored Video by Opel)

Der Schwerpunkt liegt auf Servicepartnern und Ersatzteilen. Auch können über die App interaktive Opel- Betriebsanleitungen (ab Baujahr 2009) heruntergeladen werden. Zusätzlich können bis zu vier Fahrzeuge in einer virtuellen Garage angelegt werden.

Über die Eingabe Ihrer FIN (Fahrzeugidentifizierungsnummer) und die Auswahl eines bevorzugten Opel Partners können die Nutzer maßgeschneiderte Angebote erhalten und Informationen zu interessanten Preise und Aktionen bekommen.
myOpel soll also vor allem die Kontaktaufnahme zwischen Vertragspartnern und die Abstimmung von Werkstattterminen erleichtern.

Der Hersteller Opel, der mittlerweile zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors gehört, beschäftigt in Europa insgesamt 37 056 Menschen (Stand 2013). Insbesondere die Fahrzeuge älterer Beuart gelten als das Auto für Bastler und Tuner. In diesem Zusammenhang ist es schade, dass sich bei myOpel.de alles ausschließlich um die neuen Fahrzeuggenerationen dreht.

Doch Zeiten ändern sich nunmal - auch die Punk-Bands sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Und wo sieht das Wochenende wohl noch so aus wie in erwähntem Songtext: "Einmal rund um den Häuserblock, danach wird die Karre aufgebockt und sich unter die Kiste gehockt."

Trackback URL für diesen Beitrag:

http://www.autoregional.de/trackback/1556
Links & Tipps